Zum Hauptinhalt springen

...und plötzlich wieherte ein Pferd: Buchpräsentation und Gespräche mit Zeitzeug*innen

Aus Anlass des 45-Jahre-Jubiläums der Wohnhausanlage Rennbahnweg 27 hat wohnpartner im Juni das Sachbuch „… und plötzlich wieherte ein Pferd - Mythos Rennbahnweg 27" herausgegeben. Darin porträtieren die Autor*innen Fernand Kreff und Angelika Zimmerman samt dem wohnpartner 22-Team die spannende Geschichte der Anlage. Das Buch basiert zum Großteil auf Gesprächen mit Zeitzeug*innen die entweder als Bewohner*nnen die Entstehung der Wohnhausanlage miterlebt oder den Werdegang der Anlage begleitet haben.

Am 29. Juni 2022 wurde das neue Buch bei wohnpartner im Grätzl-Zentrum Kaisermühlen unter Anwesenheit zahlreicher Zeitzeug*innen präsentiert. In letzter Sekunde hat erfreulicherweise auch der über 90-jährige Architekt der Wohnhausanlage, Fritz Gerhard Mayr, zugesagt. So hatte das Publikum die einzigartige Gelegenheit, alles über den Werdegang der Wohnhausanlage, vom ersten Entwurf bis hin zur fertigen Anlage, aus erster Hand zu erfahren.

Im Anschluss an die Präsentation bot sich zudem die Möglichkeit, mit dem Architekten und den Zeitzeug*innen persönlich ins Gespräch zu kommen.

Alle, die gerne ein Exemplar des Buchs hätten, können es sich kostenlos in der Donaustadt unter folgender Adresse abholen:
wohnpartner-Lokal Rennbahnweg
1220 Wien, Rennbahnweg 27/3/R2
Telefon: 01/24503-22080

Zurück zum Seitenanfang