Skip to main content

Tatort Gemeindebau: Literatur und Kunst im Reumannhof

Ermittlungen im Krimisalon Reumannhof!

Am 7. November lud das wohnpartner-Team 5_6_7_12 in den Krimisalon Reumannhof zur Veranstaltung "Tatort:Gemeindebau". Es wurden drei Gemeindebau-Krimigeschichten erzählt: Andreas Pittler, Edith Kneifl und Günther Geiger ließen bei den ZuhörerInnen das Blut gefrieren, wenn Hausmeisterinnen Verbrechen begehen, die gute Nachbarin von nebenan zur Mörderin oder der Schuljunge zum Zeugen wird. Für Spannung war gesorgt!

Fotos der erfolgreichen Veranstaltung finden Sie hier.

Zurück zum Seitenanfang