Zum Hauptinhalt springen

Frauencafé im BewohnerInnen-Zentrum Karl-Waldbrunner-Hof

Frauen tauschen sich über alte Fotos und Erinnerungen aus
Lechnerstraße 2-4, 1030 Wien

Jeden Monat findet das Frauencafé im BewohnerInnen-Zentrum Karl Waldbrunner Hof statt. Am 14. Mai war es wieder soweit: Diesmal stand die Runde unter dem Motto "Erinnerungen" und zu diesem Zweck hatten die Damen private Fotos mitgebracht. Erinnerungen an die Zeiten, als sie jung waren, frisch verheiratet oder sogar noch weiter zurück in der Vergangenheit liegend, Babyfotos. Die dazugehörende(n) Geschichte(n) waren das Gesprächsthema und so verflog die Zeit. Interessant auch, aus welchen Gründen die Frauen genau diese Fotos ausgesucht hatten, und warum sie ihre "Schätze" zeigten und etwas dazu erzählen wollten. Es war eine sehr lebendige Veranstaltung mit berührenden, amüsanten und erstaunlichen Einblicken in die Vergangenheit.

Gemeinsames schwelgen in Erinnerungen
Zahlreiche Fotos in Schwarz-Weiß
Tagebucheinträge aus der Vergangenheit
Gemeinsamer Austausch beim Frauencafé
Zurück zum Seitenanfang