Zum Hauptinhalt springen

DONAUSTADT: wohnpartner kürte Gewinnerinnen des Grätzel-Fotowettbewerbs

Im Frühjahr rief wohnpartner dazu auf, die schönen Seiten des 22. Bezirks fotografisch einzufangen. Jetzt wurden die Gewinnerinnen ausgezeichnet.

Gerade in herausfordernden Zeiten ist es wichtig, auch Positives nicht zu vergessen und sich stets in Erinnerung zu rufen. Deshalb rief wohnpartner im Frühjahr – mitten während der ersten Corona-Welle – die Gemeindebau-BewohnerInnen dazu auf, die schönen Seiten des 22. Bezirks via Fotos festzuhalten. Das Motto „Das Schöne liegt so nah im Gemeindebau“ wurde von den vielen Mitmachenden großartig umgesetzt und das Ergebnis beweist, wie stolz die MieterInnen auf die hohe Lebensqualität in der Donaustadt sind.

Harte Arbeit für die Jury

Auch die Jury, bestehend aus Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy, wohnpartner-Bereichsleiterin Claudia Huemer und Profi-Fotograf Ludwig Schedl, freute sich über die tollen Einsendungen. Natürlich erschwerte das hohe Niveau aber auch die Ermittlung der GewinnerInnen und deshalb sei auch allen Mitmachenden explizit für ihre hochwertigen Beiträge gedankt.

Bei der finalen Entscheidung setzten sich durch:

1.    Platz: Frau Carola Edinger
2.    Platz: Frau Kathrin Pittner
3.    Platz: Frau Eva Fenkel

Die  Gewinnerinnen erhielten Einkaufsgutscheine, wobei die Erstplatzierte zusätzlich noch einen Bildungsgutschein der VHS Donaustadt überreicht bekam.

Zurück zum Seitenanfang