Zum Hauptinhalt springen

45 Frauen und ihre Mütter auch in Favoriten!

Die multimediale Fotoausstellung „Finding Motherland“ der Künstlerin Franzi Kreis ist seit 10. Mai 2020 über verschiedene Schaufenster in Wien verteilt. Zur Aktion Muttertagsspaziergang der Künstlerin diente auch das wohnpartner-Lokal Triesterstraße als Schaufenster für einige Portraits der Ausstellung. Die Künstlerin brachte die Bilder persönlich vorbei und setzte sie dort auch gleich fachgerecht in Szene.
Bei „Finding Motherland“ handelt es sich um Portraits und Audio-Mitschnitte von über ihre Mütter sprechenden Töchtern zwischen neun und 96 Jahren. Neben jedem fotografischen Portrait ist ein QR-Code angebracht, über den man mit dem eigenen Smartphone das zugehörige Audio anhören kann. Neben den Audios sind Übersetzungen in den Sprachen Englisch, Russisch und Bosnisch/Kroatisch/ Serbisch zu lesen.

Zurück zum Seitenanfang