Zum Hauptinhalt springen

Tanz-Workshops im Washington Hof!

Hip Hop, House und more!

Wir laden euch ein, gemeinsam mit uns zu tanzen. In drei Workshops lernt ihr die Grundelemente von Hip Hop, House Dance und Voguing kennen. Ihr erfahrt, woher diese Tänze ursprünglich kommen und was sie so besonders macht.

In Freestyle Sessions und kurzen Choreografien feiern wir unsere Körper und unsere Diversität. Alle – egal mit welchen Fähigkeiten – sind willkommen! Bei Interesse besteht die Möglichkeit, bei einer Tanz-Performance am 3.9. um 19:30 mitzuwirken! (siehe unten).

Mit: Katrin Blantar, Karin Cheng, Serge Coulon und Romy Kolb

Wann und wo? 

27.8., 1.9. und 3.9.2020 , jeweils um 18:00-19:15 Uhr
George-Washington-Hof, vor der Waschhalle Wienerberg,
Ecke Wienerbergstraße/Fliederhof

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Performance In & Out-Project

Am 3.9.2020 findet Im Rahmen der Wiener Teppich-Veranstaltungsreihe eine Tanz-Performance statt. Die Performer*innen bespielen, bzw. „betanzen“ unterschiedliche Orte innerhalb des Washington-Hofs und gehen dabei mit dem Publikum und untereinander in Interaktion. Die Tänzer*innen haben eine starke Verbindung zur „Underground Hip Hop & House Dance Community“, die von improvisierten Performances und der persönlichen, kreativen Interpretation von Musik geprägt ist. Die Grenze zwischen Publikum und „Bühne“ wird immer wieder verschwimmen.

Concept & Choreographie: Katrin Blantar & PerformerInnen

PerformerIinnen: Karin Cheng, Serge Koffi Coulon, Yahya Masi James, Romy Kolb, Antonio Rai, Tina Rauter

Musikalische Koordination: Wolfgang Schlögl

Wann und wo?
3.9.2020, ab 19:30 in den Höfen des George-Washington-Hofs

 

Zurück zum Seitenanfang