Zum Hauptinhalt springen

Durchs Singen kommen die Leut´ zam

Zehn CDs des 1. Wiener Gemeindebauchors zu gewinnen

Beim 1. Wiener Gemeindebauchor treffen einander mittlerweile über 70 sangesfreudige Gemeindebau-Mieter*innen wöchentlich zum gemeinsamen Einstudieren und Üben von Liedern. Unter der professionellen Leitung von Martin Strommer wird das Repertoire laufend erweitert. Der Lieder-Mix ist breit gestreut und umfasst Traditionelles ebenso wie Modernes: Mit großem Erfolg hat der von wohnpartner initiierte Chor vor einiger Zeit gemeinsam mit zwei Rappern „Oh, du lieber Augustin“ neu interpretiert. 

Welche Lieder gesungen werden, das entscheiden die Mitglieder gemeinsam. Für die Weihnachtszeit hat sich der Chor heuer etwas Besonderes überlegt und „Holy Night“ einstudiert. „Wien ist ja eine internationale Stadt – und die Festtage am Jahresende verbinden uns alle besonders, egal, aus welchem Land wir kommen und welche Sprache wir sprechen. Daher haben wir diesen englischen Liedtitel ausgesucht, um Stimmung und Freude zu verbreiten“, erzählt wohnpartner-Teamleiterin Snjezana Calija, die den Chor 2008 ins Leben gerufen hat.
Neue Mitglieder sind herzlich willkommen. Auch in der Corona-Zeit sei der Chor noch gewachsen, berichtet Snjezana Calija: „Im Sommer haben wir im Freien gesungen und im Moment proben wir streng kontrolliert mit 2G+, also geimpft oder genesen und zusätzlich getestet. Denn: Es soll ja nur die Freude am Singen ansteckend sein!“

 Hier geht es zu „Holy Night“ gesungen vom 1. Wiener Gemeindebauchor

Achtung: Wir verlosen 10 CDs des 1. Wiener Gemeindebauchors! Einfach ein E-Mail an office(at)wohnpartner-wien.at schicken, Betreff: Adventkalender/Chor-CD, und schon nehmen Sie an der Verlosung teil. Bitte geben Sie uns die Adresse bekannt, an die wir den Gewinn senden sollen. Einsendeschluss ist der 28.12.2021. 

Der Rechtsweg, dieser Spielverderber, ist wie üblich ausgeschlossen und auch Ihre Daten werden sorgsam behandelt: Datenschutzverordnungen 

Zurück zum Seitenanfang