Zum Hauptinhalt springen

Comics-Jobs an der Comics-Box

BesucherInnen im Gespräch mit Comics-Künstler
- Am Schöpfwerk, 1120 Wien

Mit einer bunten Fragestunde zum Thema "Arbeit mit Comics" fand am 30. September die Saisonschluss-Veranstaltung der Comics-Box Am Schöpfwerk statt.

Am letzten Nachmittag der heurigen Comics-Box-Saison ließen Menschen, die beruflich mit dem Zeichnen, Texten, Verleihen und Verkaufen von Comics zu tun haben, hinter die Kulissen des Genres blicken. Die Veranstaltung fand im Speed Dating-Format, in Kooperation mit der Neuen Integrativen Musikmittelschule Am Schöpfwerk, statt.

An fünf Tischen hatten Interessierte jeweils zehn Minuten lang die Möglichkeit, einem Experten oder einer Expertin Fragen zu stellen. Auskunft gaben Harald Havas, Autor und Mastermind hinter den „Austrian Superheroes“; Illustrator Vinz Schwarzbauer, dessen Cartoons wöchentlich im FALTER bestaunt werden können; Verlagsassistentin Hanna Jungwirth, die mit dem „Kleinen Wiener Orakel“ (Holzbaum) demnächst selbst als Autorin in Erscheinung tritt; Herausgeber und Netzwerker Ivan Petrović, der Comics aus dem ehemaligen Jugoslawien für den deutschsprachigen Raum zugänglich macht und Baschir Engino, Bibliothekar der städtischen Bücherei am Schöpfwerk.

Das wohnpartner-Team bedankt sich bei den ExpertInnen für die Teilnahme und bei allen BesucherInnen der Veranstaltung für das Interesse und für die spannenden Fragen!

Die Comics-Box schließt damit für heuer ihre Pforten. Wir sehen uns im Mai 2020 wieder! Informationen rund um die Box finden Sie laufend unter www.facebook.com/Comics.Box.Vienna

Viele BesucherInnen nutzten die Chance, sich mit den Comics-KünstlerInnen auszutauschen
BesucherInnen im Gespräch mit Comics-Künstler
BesucherInnen im Gespräch mit Comics-Künstlerin
Zurück zum Seitenanfang